Arnim Müller Stahl

Armin Müller­-Stahl, Jahrgang 1930, gehört ohne Zweifel zu den klassischen künstlerischen Mehrfachbegabungen der deutschen Kulturgeschichte wie Ernst Barlach, Hermann Hess, Oskar Kokoschka, um nur einige zu nennen.

Paul Thierry

Paul Thierry - ­Inbegriff für technisch raffinierte Gestaltungen gesellschaftlicher Traditionen und Innovationen – geht mit Acrylglasbildern,die über ein geheimnisvolles Gel reproduzierte Zeitdokumente und farbige Ergänzungen aufnehmen, einen individuellen Weg. Erzeugt werden faszinierende Impressionen sich überlagernder Reflexionen.

Ulrike Amann

Geboren in Schramberg / Schwarzwald. Mit-Herausgeberin der Zeitschrift -BAUART- und Mit-Gründerin der Künstlergruppe -Tannenblau-

Jörg Michael Lienhart

Jörg Michael Lienhart studierte Biologie und Theologie. Er wendete sich insebondere der freien Grafik zu; seit 2000 kombiniert er diese auch mit digitalen Techniken.

Amann

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Beate Axmann

Freischaffende Künstlerin aus Haslach i.K.

Horst Jansen

Horst Janssen war eine Jahrhunderterscheinung. Nahezu ununterbrochen zeichnete, radierte, schrieb und werkelte er.

Joseph

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jörg Döring

Konsequent, eigensinnig, freigeistig... Jörg Döring, freischaffender Künstler lebt und arbeitet in Meerbusch bei Düsseldorf. Schwerpunkte sind die Ölmalerei, Techniken der Serigrafie und Collagen.

Ingo Schulz

Hommage an die Pop­-Kultur! Inspiriert durch die Pop­-Art­-Metropolen New York und London setzt sich der Künstler Ingo Schulz intensiv mit den typischen Mal­, Sprüh­ und Drucktechniken dieser Kunstrichtung auseinander.

Peter Smolka

Peter Smolka ist aufgewachen in Polen und studierte Kunst an der Schlesischen Universität bei Prof.Wronski in Krakau. Seine Malerei ist abstrakt, doch finden sich immer wieder eigene Schriftzeichen und Symbole in seinen Bildern eine selbstdefinierte Form Geschichten zu erzählen, angeregt durch bemalte und bekrizelte Mauern in Europa, Asien und Afrika.